Aminosäuren


Aminosäuren sind lebensnotwendige Grundbausteine von Proteinen. Essentielle Aminosäuren sind für Zellneubildung, Erhalt der Muskeln, des Skeletts, des Immun- und Nervensystems, sowie des enzymatischen und hormonellen Systems unerlässlich.
Durch Stress, unausgewogene Ernährung sowie chronische Erkrankungen kann es zu einem Mangel an Aminosäuren im Körper kommen.


Aminosäuren – in bester Qualität – im richtigen Maß zugeführt haben viel Potenzial, unserem Körper Gutes zu tun:
Lebensmittel, die besonders reich an Aminosäuren sind (zb. Sojabohnen, Erbsen, grünes Blattgemüse (z.B. Spinat), Brokkoli, Paranüsse uvm.), reichen oft nicht aus, für unseren tägliche Bedarf.
Daher setze ich Aminosäuren in meiner Praxis als Ergänzung und Unterstützung ein. Bereiche sind eine gewünschte Leistungssteigerung oder zum Schutz der Haut vor Schadstoffen. Für Abnehmwillige dienen sie als gute Unterstützung, um die Kilos schmelzen zu lassen und das Bindegewebe zu stärken. Sie haben antioxidative Eigenschaften und können sogar positive Auswirkungen auf feine Fältchen haben – Stichwort Kollagen, Elastin.
Die Liste der Möglichkeiten ist lang – der Bedarf groß – besonders bei Aminosäuren, die der Körper selbst nicht herstellen kann. Berichte von KlientInnen über ein schönes Hautbild, Erfolg beim Gewichtsmanagement oder dem Energielevel bestätigen den positiven Effekt.

show blocks helper

Zeigt alle 6 Ergebnisse


Aminosäuren sind Grundbausteine des Lebens.

Der Körper nimmt sie aus tierischer und pflanzlicher Nahrung auf und wandelt sie in etwa 100.000 neue Eiweißverbindungen um, die vielfältige Aufgaben erfüllen. Für Nahrungsergänzung werden Aminosäuren fermentativ aus Pflanzen gewonnen.

Sie sind sofort bioverfügbar, ohne erst durch die Verdauung aufgespalten zu werden. Sie sind bei besonderen Anforderungen (Sport, Stress), bei geschwächten Personen mit eingeschränkter Stoffwechsellleistung und schwerer Krankheit zur Erhaltung der Körperstruktur und Verbesserung der Energiesituation empfohlen. Essentielle Aminosäuren braucht der Körper täglich und der Körper holt sich diese aus wertvollen Lebensmitteln. Aber erhöhter Bedarf kann oft nicht ausreichend gedeckt werden. Sobald eine Aminosäure im Körper fehlt, kann das auf Dauer gesundheitliche Auswirkungen, wie erhöhte Anfälligkeit für Infekte, Leistungsabfall, Gelenkbeschwerden oder auch Defizite beim Muskelaufbau uvm. haben.

Die Kraft der Aminosäuren

  • Anti Aging für Körper und Seele
  • für ein starkes Immunsystem
  • kann den Insulinspiegel stabilisieren
  • bessere Stressbewältigung
  • Vitalität für mehr Lust und Energie
  • mehr Muskeln, weniger Fett

Aus meiner Praxis:

Immer wieder sind Klienten nach einer Körperanalyse erstaunt, welche wichtigen Aufgaben im Körper Aminosäuren zu erfüllen haben. Umso mehr freuen sie sich, dass ich ein gutes Angebot an wertvollen Aminosäuren zur Verfügung habe.