Vitalpilze


In China und Japan haben Vitalpilze eine Jahrtausende alte Tradition. Aufgrund ihrer hoch wirksamen und wertvollen Inhaltsstoffe stoßen sie jetzt auch im Westen auf immer größere Beliebtheit.


Vitalpilze, traditionell bekannt als Heilmittel, sind reich an besonders wertvollen Vitalstoffen. Ich empfehle sie gerne meinen Klienten nach Austestung für das allgemeine Wohlbefinden, das Immunsystem, eine gute Verdauung und Darmflora uvm. Die hohe Qualität mit extrem breitem Wirkspektrum ist bei meinen Klienten beliebt und wird dankbar angenommen.

show blocks helper

Zeigt alle 12 Ergebnisse

Die Kraft der Vitalpilze

Vitalpilze haben eine hohe Nährstoffdichte und können uns mit wertvollen Mikronährstoffen, wie Vitaminen (B-Komplex, C, D3, E) versorgen, mit Spurenelementen (Magnesium, Eisen, Calcium, Phosphor, Zink, Kalium, Kupfer, Selen, Molybdän, Mangan und Germanium) und mit besonders essentiellen Aminosäuren und Ballaststoffen – diese alle wiederum werden von wichtigen Entgiftungsenzymen dringend gebraucht werden.

Sekundäre Pflanzenstoffe, also Terpene, Triterpene und Polysaccharide sind eine weitere wertvolle Ergänzung.

Eigenschaften der Vitalpilze

Vitalpilze sind eiweißreich, dabei aber natriumarm, haben keine Kalorien, sind fettarm, aber ballaststoff- und nährstoffreich und gelten als allergenarm – ein wahres Wunderwerk der Natur.

Aus meiner Praxis

Das Wissen aus der TCM ist eine großartige Ergänzung, die uns in der Ernährung, der Lebensweise und mit großartigen Natursubstanzen, wie zB. den Vitalpilzen, ganz natürliche Lösungswege aufzeigt. Durch die Körperanalyse, untermauert durch das  Energetische Testen und das eingehende Gespräch kann ich die gut passenden Vitalpilze für jeden Klienten individuell finden.