Vitamine

 


Vitamine sind wahre Wunder der Natur und lebenswichtig für alle Funktionen in unserem Körper. Wer fit, jung und schön bleiben möchte, achtet auf seine ausreichende und richtige Vitaminzufuhr.


show blocks helper

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Vitamine – die Baustoffe des Lebens

Sie sind die Baustoffe des Lebens, ohne die wir nicht leben können.

Sie sind untrennbar mit unserer Gesundheit verbunden und an unzähligen lebensspendenden Stoffwechselprozessen beteiligt.

Vitamine werden von Pflanzen und Mikroorganismen gebildet und können von unserem Körper nicht vollkommen hergestellt werden, aber da essentiell, – wir können sie nur über eine abwechslungsreiche, vollwertige Ernährung aufnehmen. Natürlich kommen Vitamine in Gemüse, Früchten, Getreideprodukten, pflanzlichen Ölen, aber auch Fleisch und Fisch vor. Es sind organische Verbindungen, neun davon wasserlöslich (C und der B-Komplex – B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12) und vier sind fettlöslich – A, D, E, K).

Woher kommen Vitaminmängel?

Einseitige oder Mangelernährung, Diäten, Krankheit, Rauchen, Zeiten von großer Stressbelastung bedingen erhöhten Vitaminbedarf im Körper  Auch eine Resorptionsstörung bei der Aufnahme im Darm kann Vitaminmängel verursachen. Dies äußert sich bei länger bestehendem Mangel je nach Vitamin in verschiedenen Symptomen und schließlich in Krankheitsbildern. Neue Studien zeigen, dass Vitaminmangel grössere Auswirkungen auf den Körper haben kann, als bisher angenommen. Die tägliche Versorgung mit Vitaminen u.a. ist ein entscheidender Faktor, fit, jung und vital zu bleiben.

Aus meiner Praxis: 

Oft bedarf es nur einer geringen Unterstützung, dass Vitamine aus der Ernährung wieder besser aufgenommen oder zugeführte besser verwertet werden können. Die Körperanalyse oder auch das Energetische Testen in meiner Praxis ist dabei sehr hilfreich.